Unterbruch Spielbetrieb bis 30.04.2020; Trainingspause bis mindestens 19.04.2020!

Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus wurde der ganze Spielbetrieb (d.h. alle Turniere, Ranglistenturniere, Meisterschaftsspiele etc.) vom Schweizer Tischtennisverband bis 30. April 2020 eingestellt. Wie es danach weiter geht, ist noch nicht entschieden.

 
Sämtliche Trainings sind bis mindestens zum 19. April 2020 abgesagt! Die Hallen sind GESCHLOSSEN und dürfen auch nicht zu zweit oder in Kleingruppen betreten werden.
 
Ständig aktualisierte Infos zu den kantonalen Weisungen findet man unter https://www.sg.ch/tools/informationen-coronavirus.html
 
Sportliche Grüsse
Der Vorstand des TTC Bronschhofen