Am diesjährigen Ranglistenfinal vom 28.04. waren mit Didé Wagner und Harri Weber wieder mal zwei Bronschhofer im Einsatz. Umso schöner, dass es auch gleich bei beiden für das Podest und damit eine Medaille gereicht hat. Sowohl Harri in der Kategorie Herren B sowie auch Didé in der Kategorie Herren D erspielten sich den guten dritten Rang. Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!

Die vollständigen Ranglisten des Finaltages sind unter folgendem Link zu finden: http://www.ottv.ch/images/Saison201718/RLT/RLTFinaleErgebnisse.pdf

Die Medaillengewinner der Kategorie Herren B: v.l.n.r.: Harri Weber (TTC Bronschhofen), Samir von Däniken (TTC Young Stars Zürich), Benno Schaffhauser (TTC Wädenswil)

 

Die Medaillengewinner der Kategorie Herren D: v.l.n.r.: Didé Wagner (TTC Bronschhofen), Sandro Rudolf (TTC BW-Wollishofen), Erich Kiener (TTC Bülach)